Download Angststörungen: Diagnostik, Konzepte, Therapie, Selbsthilfe by Hans Morschitzky PDF

Family General Practice

By Hans Morschitzky

ISBN-10: 3709137268

ISBN-13: 9783709137260

Angst ist ein Gefühlszustand wie Freude oder Trauer. Zur Krankheit wird Angst dann, wenn sie das Leben so stark einengt, dass guy darunter leidet. Der Autor beschreibt Angststörungen nach dem US-amerikanischen Diagnoseschema und berücksichtigt auch die weltweit verbindliche Klassifikation ICD-10. Er vermittelt einen Überblick über Häufigkeit, Verlauf und Ursachen von Angststörungen sowie deren psychotherapeutische und medikamentöse Behandlung. Die four. Auflage berücksichtigt neueste statistische Daten und jüngste Entwicklungen im Bereich der Therapie.

Show description

Read or Download Angststörungen: Diagnostik, Konzepte, Therapie, Selbsthilfe PDF

Best family & general practice books

Chronic Pain: A Primary Care Guide to Practical Management (Current Clinical Practice)

Major soreness professional sunrise A. Marcus, MD, deals fundamental care clinicians useful, transparent, and succinct evidence-based methods to the prognosis and remedy of the painful stipulations they see of their places of work on a daily basis. the writer simplifies the usually complicated care of sufferers with continual soreness by means of delivering functional techniques for focusing on very important indicators, setting up real looking remedy pursuits, and dealing with sufferers with educational sheets that may be copied without delay from the publication and used for either schooling and the tracking of healing compliance and reaction.

Oxford Handbook for the Foundation Programme (Oxford Handbooks S.)

This is often the 1st e-book written for the UK's beginning application, which all newly certified medical professionals will input from September 2005. will probably be the main precious booklet a brand new health care provider can hold through the first years after scientific university, overlaying either scientific themes and non-clinical profession details.

Mechanics of Solids and Fluids

From experiences of the 1st version "This booklet is a complete treatise. .. with an important program to structural mechanics_ the writer has supplied adequate purposes of the theoretical principles_ one of these connection among concept and alertness is a standard topic and really an enticing function.

Confectionery Fats Handbook. Properties, Production and Application

Fats is the most costly part in confectionery equivalent to chocolate. it might include of cocoa butter, milk fats, palm oil, lauric oil, unique fat, and so forth. This new instruction manual, with plenty of figures and tables, presents a finished consultant to all points of confectionery fat, with specific emphasis at the later.

Additional resources for Angststörungen: Diagnostik, Konzepte, Therapie, Selbsthilfe

Example text

10) Mehrere der genannten Symptome, welche den Angstanfall begleiten oder vertreten, kommen auch in chronischer Weise vor. Sie sind dann noch weniger leicht kenntlich, da die sie begleitende ängstliche Empfindung undeutlicher ausfällt als beim Angstanfall. Dies gilt besonders für die Diarrhöe, den Schwindel und die Parästhesien. Wie der Schwindelanfall durch einen Ohrunachtsanfall, so kann der chronische Schwindel durch die andauernde Empfindung großer Hinfälligkeit, Mattigkeit u. dgl. " Mit der Beschreibung eines Angstanfalls (Punkt 3 und Punkt 4) nimmt Freud die Definition von Panikattacken vorweg.

Viele Betroffene sind psychisch und sozial noch nicht "gesund", wenn die Panikattacken weg sind, sondern erst dann, wenn die anstehenden Probleme gelöst sind. Eine sich verselbstständigende Paniksymptomatik konnte nur eine Zeit lang von der zugrunde liegenden Problematik ablenken. Trotz der großen subjektiven Dramatik einer Panikattacke muss eine Psychotherapie nicht unbedingt lange dauern, wenn das richtige Vorgehen gewählt wird. Die scheinbar logische Folgerung "Eine lang dauernde Störung erfordert eine lang dauernde Psychotherapie" wird durch die Erfolge der Verhaltenstherapie bei Angststörungen widerlegt.

Westphal [10] liefert die erste Falldarstellung einer Agoraphobie: "Der Patient beklagt sich, daß es ihm unmöglich sei, über freie Plätze zu gehen. Es überflillt ihn bei dem Versuch dazu sofort ein Angstgefiihl, dessen Sitz er auf Befragen mehr im Kopfe als in der Herzgegend angibt, indes ist auch oft Herzklopfen dabei. In Berlin ist ihm der Döhnhofsplatz mit am unangenehmsten; versucht er, denselben zu überschreiten, so hat er das Gefühl, als ob die Entfernung sehr groß, meilenweit sei, er nie hinüber kommen könne, und damit verbindet sich das erwähnte, oft von allgemeinem Zittern begleitete Angstgefühl ...

Download PDF sample

Rated 4.25 of 5 – based on 36 votes